Schulmahlzeiten

Neue Kampagne

Seite 1 von 1

Konsument 4/2006 veröffentlicht: 30.03.2006

Inhalt

Britische Kampagne zur Verbesserung der Qualität in Schulkantinen.

Knabberzeug und Limonaden sollen abgeschafft werden

Die britische Regierung plant in Zusammenarbeit mit dem Magazin „Which?“ eine Kampagne zur Verbesserung der Qualität der in Schulkantinen angebotenen Speisen. Weniger Fett, Salz und Zucker, dafür mehr Gemüse und Obst ist das Ziel. Süßigkeiten, Knabberzeug und Limonaden sollen aus den Verkaufsautomaten verbannt werden. Darüber hinaus sollen alle Kinder die Grundlagen des Kochens erlernen. Noch bleibt allerdings abzuwarten, was davon tatsächlich umgesetzt werden kann.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo