Sonnentor: Babytee

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 20.11.2014

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Babytee von Sonnentor.

Sonnentor ruft den Sonnenkind Babytee mit Mindesthaltbarkeitsdatum 31.01.2016 zurück: Grund dafür sei ein erhöhter Gehalt an Pyrrolizidinalkaloiden (PA). Das sind natürlich vorkommende Pflanzeninhaltstoffe; ein erhöhter PA-Gehalt könnte auf Beikräuter zurückzuführen sein, die mitgeerntet wurden. Bei üblicher Konsumationsmenge drohe jedoch keine Gesundheitsgefährdung.

Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!