Süßungsmittel

Künstliche Süßstoffe

Seite 1 von 1

Konsument 7/2005 veröffentlicht: 20.06.2005, aktualisiert: 01.07.2005

Inhalt

Stimmt es, dass künstliche Süßstoffe den Appetit ankurbeln?

Stimmt nicht

Nein, obwohl man das immer wieder lesen kann. An der dänischen Universität Fredriksberg wurde dazu eine Studie durchgeführt, bei der 40 leicht übergewichtige Versuchspersonen täglich gut einen Liter Limonade oder Saft zu sich nahmen. Die eine Hälfte bekam das Getränk mit künstlichem Süßstoff, die andere Hälfte mit Zucker. Die Teilnehmer der letzteren Gruppe nahmen dadurch pro Tag 125 Gramm Sacharose zu sich, was sich auch auf der Waage niederschlug: Nach zehn Wochen wogen diese Personen rund 1,5 Kilo mehr. Die Teilnehmer der Süßstoffgruppe nahmen dagegen bis zu 1 Kilo ab. Und: Keiner entwickelte einen größeren Appetit als vorher.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI