Teure Supermärkte

Frischgemüse

Seite 1 von 1

Konsument 3/2008 veröffentlicht: 27.02.2008

Inhalt

Der Durchschnittspreis von Frischgemüse ist in Supermärkten höher als auf den traditionellen Märkten.

Märkte konkurrenzfähig

Dies ist das überraschende Ergebnis einer repräsentativen Preiserhebung in Frankreich, berichtet das Magazin „ 60 millions de consommateurs “.

So kostet Häuptelsalat im Supermarkt um 20 bis 25 Prozent mehr als am Marktstand. Mit Ausnahme von Äpfeln generell billiger ist in den großen Geschäften hingegen Obst.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo