Toastschinken

Zugekauft

Seite 1 von 1

Konsument 5/2006 veröffentlicht: 21.04.2006

Inhalt

Leserbrief zu Konsument 2/2006.

Aufgrund einer Zusage das Produkt nicht überprüft

Eines der getesteten Produkte wurde bei unserem Stand am Meiselmarkt in 1150 Wien eingekauft und wegen seines hohen Wassergehalts „weniger zufriedenstellend“ bewertet. Der Schinken wird aber nicht von uns produziert, sondern von der Firma Rudolf Frierss & Söhne GmbH in Villach zugekauft. Dieses Unternehmen sagte uns zu, gemäß dem Österreichischen Lebensmittelcodex zu produzieren. Daher haben wir dieses Produkt nicht mehr untersucht, ehe wir es in unser Sortiment aufgenommen haben.

Franz Scheumbauer
Wien

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo