Belgien: Sonderangebot

Oft nur Lockangebote

Seite 1 von 1

Konsument 4/2005 veröffentlicht: 23.03.2005

Inhalt

Bei so genannten "Sonderangeboten" immer auf den Preis achten.

Sonderangebote oft nicht viel günstiger

Schilder mit der groß gedruckten Aufschrift „Sonderangebot“, „Rabatt“ etc. ziehen die Kunden magisch an, weiß man auch in Belgiens Supermärkten. Wer dabei den Blick aufs Preisschild vergisst, ist selber schuld. Diese Ansicht könnte man den Verantwortlichen in diesem Fall unterstellen, so „test-achats“: Der ursprüngliche Preis von 0,78 Euro wurde auf 0,77 Euro reduziert!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!