DK Touristik

Nachtfahrt am Nil

Seite 1 von 1

Konsument 3/2010 veröffentlicht: 17.02.2010

Inhalt

Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Nilfahrt fand bei Nacht statt.

Herr Pils war von seiner Ägyptenreise mit dreitägiger Nilkreuzfahrt (Preis: 1.427 Euro) enttäuscht. Die Nilfahrt Assuan– Luxor, auf die er sich so gefreut hatte, hatte nur eine Dreiviertelstunde bei Tageslicht stattgefunden, der Großteil der Strecke wurde bei Nacht zurückgelegt. Danach lag das Schiff zwei Nächte in Luxor vor Anker. Als sich die Reiseteilnehmer beschwerten, wurde noch eine zweistündige Fahrt auf dem Nil angeboten.

70 Euro Preisminderung

Zu wenig, meinte Herr Pils, und forderte vom Reiseveranstalter DK Touristik in Wien 70 Euro Preisminderung. Der lehnte zunächst ab: Die Reise sei programmgemäß durchgeführt worden. Erst nachdem wir uns eingeschaltet hatten, bot man Herrn Pils 70 Euro an. Zufrieden nahm dieser an.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo