Elektronik-Baukästen

Roboter im Kinderzimmer

Seite 1 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2003 veröffentlicht: 12.11.2003, aktualisiert: 18.11.2003

Inhalt

Nachwuchs-Elektroniker hätten am liebsten einen persönlichen Roboter, der das Schuheputzen von selbst übernimmt. Den gibt es leider noch nicht zu kaufen. Einfachere Geräte aber lassen sich mit Elektronik-Baukästen konstruieren und programmieren.

Spielspaß für 10- bis 16jährige

Zusammen mit der Stiftung Warentest wurden 5 Kästen untersucht, die für Steuerung, Programmieren oder Simulation einen PC benötigen. Gefragt war der Spielspaß: Als Tester fungierten Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahren. Erwachsene Experten begutachteten Qualität der Bauteile, Funktionen, Verarbeitung, Gebrauchsanweisungen, Software und Programmiermöglichkeiten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!