Fa. Fahrradshop Mountainbiker: Mountainbike

Lackschaden

Seite 1 von 1

Konsument 1/2007 veröffentlicht: 12.12.2006

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die über gesetzliche Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus besonderes Entgegenkommen gezeigt haben.

Versicherungsfall wurde sofort akzepiert

Ich hatte den Lackschaden des Rahmens meines TREK-Mountainbikes erst nach 4 Jahren gemeldet. Der Fahrradshop Mountainbiker , Wien 11, hat nicht nur den Versicherungsfall sofort akzeptiert, sondern sandte das Rad auch unverzüglich und unentgeltlich von Wien an meine neue Wohnadresse in Vorarlberg.

Rainer Taferner
Dornbirn

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo