Fahrradkomponenten

Rückruf

Seite 1 von 1

Konsument 10/2008 veröffentlicht: 20.09.2008

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal über die Rückrufaktionen von Fahrradkomponenten.

Cube : Bei Rennradmodellen aus 2007 mit Deda-Black-Blade-Gabel von Dedacciai könnten sich die Gabelausfallenden lockern.

Cervélo : Radmodelle R3 (SL), Soloist Carbon (SL), P3 Carbon; ein Teil der Karbongabel True Temper Wolf SL könnte brechen.

Schwalbe : Downhillmodelle Big Betty, Muddy Mary, Al Mighty und Black Shark Mud; Drahtkern im Reifenwulst könnte sich lösen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo