Fehlerhafte Schulbücher

Biologie und Geschichte im Test

Seite 1 von 1

Konsument 12/2007 veröffentlicht: 18.11.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Deutschland. Das Magazin "Test" untersuchte Lehrbücher.

Lehrbücher: nicht empfehlenswert

„test“ hat 17 Biologie- bzw. Geschichtslehrbücher auf sachliche Richtigkeit, fachliche Eignung und didaktische Qualität untersucht. Alle Bücher enthalten – teils gravierende – Fehler. Lücken oder eine zu wissenschaftliche Darstellung sind weitere Schwachstellen.

Ursachen dafür sind vermutlich Zeitdruck, die Kosten, aber auch die Tatsache, dass oft für jedes der 16 Bundesländer eine eigene Ausgabe erstellt werden muss.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo