Ferdinand Richter: Kinderschuhe

Klettverschluss

Seite 1 von 1

Konsument 12/2007 veröffentlicht: 18.11.2007

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Neue Schuhe geschickt

Nach 2- bis 3-monatiger Benutzung haftete der Klettverschluss von Kinderschuhen nicht mehr. Da der Kassenbon nicht mehr vorhanden war und der Fachhandel die Reklamation ablehnte, wandten wir uns an den Hersteller Ferdinand Richter , Pasching, und erhielten prompt und kostenlos ein nagelneues Paar Kinderschuhe als Ersatz.

Familie Tscherning
Graz

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo