Flugreisen

Strenge USA

Seite 1 von 1

Konsument 8/2004 veröffentlicht: 26.07.2004

Inhalt

Informationen vor Abflug einholen.

Alles kontrolliert

Wer in die USA fliegt, sollte sich auf strenge Sicherheitsbestimmungen gefasst machen. Das Gepäck muss am ersten Ankunftsflughafen in den USA identifiziert und danach neu eingecheckt werden. Wichtig zu wissen: Alle transportierten Gepäckstücke dürfen von der Transportation Security Administration (TSA) zu Kontrollzwecken geöffnet werden. Versperrte Koffer könnten da beim Aufbrechen beschädigt werden.

Koffer nicht absperren

Deshalb empfiehlt die TSA auch, Koffer nicht abzusperren und Wertsachen nur im Handgepäck mitzunehmen. Allerdings werden Passagiere in Österreich darüber kaum informiert. Die AUA sieht sich dazu nicht verpflichtet, auch würden sich die TSA-Richtlinien laufend ändern. Den aktuellen Stand findet man unter: www.tsatraveltips.us .

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!