Großveranstaltungen: Fußball-EM, Olympiade

Faire Arbeitsbedingungen

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 23.04.2008

Inhalt

Fair Play sowohl auf den Sportplätzen als auch in den Fabriken.

Kampagne Play Fair 2008

Vor Großveranstaltungen wie der Fußball-EM oder der Olympiade in Peking steigt der Leistungsdruck für die Arbeiter, die Sportbekleidung und Merchandising-Produkte herstellen. Die gemeinsame Kampagne Play Fair 2008 von Clean Clothes, Volkshilfe und ÖGB fordert Fair Play nicht nur auf den Sportplätzen, sondern auch in den Fabriken. Unterstützen kann man die Kampagne durch Senden einer SMS mit dem Text „Play fair“ an 0699 115 33 137 oder einer E-Mail (siehe www.cleanclothes.at/playfair ).

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo