Grüne Erde: Kinderspieluhr

Neue Spieluhr zugeschickt

Seite 1 von 1

KONSUMENT 7/2011 veröffentlicht: 22.06.2011

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Kinderspieluhr von Güne Erde.

Vor ca. zwei Jahren kauften wir bei Grüne Erde eine Kinderspieluhr, die kürzlich kaputt wurde. Die Firma teilte mir mit, dass das Innenleben der Spieluhr nicht von ihr produziert und daher nicht ausgetauscht werden könne. Außerdem gäbe es keine Garantie mehr. Kulanterweise wurde uns dennoch prompt eine neue Spieluhr geschickt, die defekte nicht einmal zurückgefordert. Unsere Tochter schläft jetzt wieder glücklich ein.

Judika Moeser
E-Mail

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
3 Stimmen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo