Hofer-Reisen: Umbuchung

Hotel Schloss Wilhelminenberg

Seite 1 von 1

KONSUMENT 11/2012 veröffentlicht: 25.10.2012

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Umbuchung einer Reise durch Hofer-Reisen und Hotel Schloss Wilhelminenberg.

Über Hofer-Reisen hatten wir eine Wien-Reise gebucht. Wegen eines Sterbefalles mussten wir einen Tag vor Abreise um eine Verlegung des Termins ersuchen. Das Serviceteam bemühte sich sofort und sehr freundlich um eine Umbuchung. Überaus nett und lösungskompetent war auch die Rezeption im Hotel Schloss Wilhelminenberg in Wien. Wir konnten die Wien-Kulturreise ohne Mehrkosten nachholen.

Hans Bretbacher
St. Marienkirchen a.H.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI