Holzsplitter entfernen

In Seifenlauge baden

Seite 1 von 1

Konsument 10/2007 veröffentlicht: 20.09.2007

Inhalt

Späne in der Haut

Einen Holzsplitter aus der Hand zu entfernen, kann zur unangenehmen wie schmerzhaften Prozedur werden. Die „Operation“ fällt leichter, wenn man die betroffene Stelle etwa 20 Minuten lang in warmer Seifenlauge badet, bis die Haut schrumpelig wird. Dann lässt sich der Fremdkörper, falls er sich nicht ohnehin bereits gelöst hat, mit einer Pinzette meistens leicht herausziehen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo