Katzen-Trockenfutter

Gut für zwischendurch

Seite 1 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2014 veröffentlicht: 24.07.2014

Inhalt

In unserem Test Katzentrockenfutter finden Sie:

  • Brekkies - mit Huhn, Ente & Truthahn
  • Clever - Huhn, Gans, Gemüse & Joghurt
  • Dehner - Premium Menü Geflügel
  • Dein Bestes - mit Knabbertaschen Truthahn, Huhn, Ente und Zahnpflege
  • Felix - Meaty Sensations mit Huhn, Truthahn & Gemüsezugabe
  • Fit + Fun - Finest-Mix Huhn, Ente und Truthahn
  • Happy Cat - Adult Voralpen-Rind
  • Hill‘s - Adult 1-6 Optimal Care Chicken
  • Iams - ProActive Health Adult Succulent Roast Chicken
  • Kitekat - mit Huhn & Gemüse
  • Molly - Knuspervollnahrung mit Huhn, Ente & Mais
  • Mr. Beef - Basic Rind, Geflügel & Fisch
  • Multifit - Adult mit Geflügel
  • Perfect Fit - Adult reich an Huhn
  • Pet Bistro - Knabbermahlzeit mit Geflügel & Gemüse
  • Purina One - Adult reich an Huhn & Vollkorn-Getreide
  • Quality first - Knuspernahrung Huhn & Gemüse
  • Ricki - Huhn, Ente, Truthahn & Gemüse
  • Royal Canin - Fit 32
  • Shah Excellence - Adult mit Geflügel
  • Sanabelle - Adult mit frischem Geflügel
  • Topix - Katzentrockenfutter
  • Whiskas - Knusprig & mit Fleisch gefüllt, Huhn

Die Testtabelle enthält folgende Testkriterien und Werte: Gewicht/Inhalt, Preis pro Packung und Tagesration, gab Firma Auskunft über die Zusammensetzung, Testurteil,  Ernährungsphysiologie für erwachsene Katzen und Katzenwelpen (Kitten) - konkret Rohprotein, Rohasche, Rohfett, Rohfaser, Kalzium (Ca), Phosphor (P), Magnesium (Mg), Natrium (Na), Zink (Zn), Kupfer (Cu), Vitamin A und E, Taurin.


Hier unser Testbericht: 21 Prozent der Katzenhalter unter den ­KONSUMENT-Lesern geben ihren Katzen hauptsächlich Trockenfutter in den Fressnapf. 75,4 Prozent füttern die sogenannten Katzenkekse zusätzlich zu Feuchtfutter. Nur 3,6 Prozent verzichten ganz auf Trockenfutter. Das ergab kürzlich eine von uns durchgeführte Umfrage.

Katzentrocken­futter ist praktisch ...

Dieses Ergebnis ist nicht erstaunlich: Trocken­futter sieht appetitlich aus und riecht im ­Vergleich zu Feuchtfutter kaum. Es lässt sich einfach dosieren und hat immer Zimmertemperatur, weil angebrochene Packungen nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden müssen. Außerdem lassen sich auch größere Mengen ohne Anstrengung heimtragen. Und die ­Mühe des Säuberns der Futterschüssel und des Entsorgens von Dosen und Schälchen spart man sich obendrein. Trockenfutter bietet dem Katzenhalter also viele Vorteile.

... aber nur als Zusatz

Von den Herstellern werden die Produkte unter dem Begriff "Alleinfuttermittel für Katzen“ angeboten. Hier ist, das zeigt unser Test, gesundes Miss­trauen angesagt. Denn für eine Katze ist die hauptsächliche Fütterung mit Brekkies & Co. nicht unproblematisch. Während ­Hunde mit Trockenfutter rundum gesund ­ernährt werden können, ist das bei Katzen nämlich nicht der Fall. Der simple Grund: Die Vorfahren der Hauskatze waren Wüsten­bewohner und dieses Erbe tragen unsere Zimmertiger – egal welcher Rasse – nach wie vor in den Genen. Was bedeutet, dass Katzen mit sehr wenig Flüssigkeit auskommen und dementsprechend wenig trinken.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Hill's Adult 1-6 Optimal Care Chicken, Shah Excellence Adult mit Geflügel, Clever Huhn, Gans, Gemüse & Joghurt, Sanabelle Adult mit frischem Geflügel, Whiskas Knusprig & mit Fleisch gefüllt, Huhn, Pet Bistro Knabbermahlzeit mit Geflügel & Gemüse, Dehner Premium Menü Geflügel, Quality first Knuspernahrung Huhn & Gemüse, Purina One Adult reich an Huhn & Vollkorn-Getreide, Iams ProActive Health Adult Succulent Roast Chicken, Perfect Fit Adult reich an Huhn, Mr. Beef Basic Rind, Geflügel & Fisch, Multifit Adult mit Geflügel, Happy Cat Adult Voralpen-Rind, Royal Canin Fit 32, Brekkies mit Huhn, Ente & Truthahn, Dein Bestes mit Knabbertaschen Truthahn, Huhn, Ente und Zahnpflege, Felix Meaty Sensations mit Huhn, Truthahn & Gemüsezugabe, Fit + Fun Finest-Mix Huhn, Ente und Truthahn, Kitekat mit Huhn & Gemüse, Molly Knuspervollnahrung mit Huhn, Ente & Mais, Ricki Huhn, Ente, Truthahn & Gemüse, Topix Katzentrockenfutter, Coshida Complete with Beef, Chicken and Peas

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
36 Stimmen

Kommentare

  • Enttäuscht
    von REDAKTION am 21.01.2015 um 12:50
    Natürlich würden wir gerne alle auf dem Markt befindlichen Trockenfutter für Katzen testen. Leider ist das nicht möglich. Die Auswahl der Produkte erfolgte diesmal anhand einer Leserumfrage. Dabei stellte sich heraus, dass unsere Leser die Futtermittel vorrangig im Supermarkt, in Drogeriemärkten, Diskontern und Futtermittelmärkten, kaufen. Die Markenauswahl erfolgte daher in diesen Geschäften. Ihr Konsument-Team
  • Enttaeuscht von Test
    von ichbinesauch am 20.01.2015 um 10:31
    Ich bin gerade by Konsument.at Mitglied geworden und bin jetzt entaeuscht. Sie haben nur Supermarkt Futter getestet und nicht hochwertigere Futter vom Zoofachgeschäft.
  • Trockenfutter nur als Zusatzfutter?
    von honi am 19.08.2014 um 11:52
    Unsere Katze bekam zu 98 % Trockenfutter, ist nicht ausgetrocknet und wurde 21 Jahre alt!
  • Hochwertiges Katzenfutter
    von santodomingo am 01.08.2014 um 17:15
    Hallo liebes Konsument Team, immer wieder wird bei Katzenfutter das allgemein übliche "Supermarktfutter" getestet. Mittlerweile gibt es so viele Zoofachgeschäfte, die gleich neben den Supermärkten ihren Standort haben und auch hochwertiges Futter anbieten. Wieso wird nie solches Katzenfutter getestet? Ich finde, die Konsumenten werden so im Glauben gelassen, ihren Tieren mit den von Ihnen genannten Marken eh etwas Gutes zu füttern. Von gutem Futter benötigt die Katze viel weniger und dadurch ist es auch nicht viel teurer. Ich bin aber eurer Meinung, dass Trockenfutter nur als Belohnung gegeben werden sollte. mfg
  • Rechenfehler
    von REDAKTION am 28.07.2014 um 14:22
    Der Preis für z.B. 2 kg Katzentrockenfutter von Clever betrug bei unserer Erhebung 2,18 €. Eine ausgewachsene mittelschwere Katze benötigt pro Tag eine errechnete Ration von etwa 64,36 g, um ihren Energiebedarf zu decken. Daraus ergibt sich für die Tageration ein Preis von rund 0,07 €. Ihr Konsument-Team
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo