Katzenstreu

Saubere Sache

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 2/2008 veröffentlicht: 07.01.2008

Inhalt

  • 23 klumpende Produkte fürs Katzenkistchen
  • Streu auf pflanzlicher Basis saugt am besten
  • Keine Streu hält ewig

Klumpstreu bevorzugt

Rund 1,5 Millionen Katzen schnurren in den österreichischen Haushalten – und ebenso groß dürfte die Zahl der dazugehörigen Katzentoiletten sein. Denn selbst dort, wo die Katze ins Freie darf, wird ihr für ihre „Geschäfte“ meist ein Katzenkistchen zur Verfügung gestellt, wenn nicht sogar mehrere. Die dafür benötigte Streu ist deshalb ein wichtiges Produkt des Heimtiermarkts.

Die meisten Katzenhalter, so zeigen die Verkaufsstatistiken, greifen mittlerweile zur sogenannten Klumpstreu. Während nicht klumpende Katzenstreu zur Gänze erneuert werden muss, wenn die Katze ihr „kleines Geschäft“ darauf verrichtet hat, bildet Klumpstreu bei Kontakt mit Flüssigkeit Klumpen, die mit einer Schaufel bequem entfernt werden können. Die restliche Streu verbleibt im Kistchen. Das ergibt einen niedrigeren Verbrauch und damit geringere Kosten.

Noch verbesserungsfähig

Doch Klumpstreu ist nicht gleich Klumpstreu, wie unser Test ergab. 23 Produkte nahmen wir unter die Lupe und nur 7 davon konnten wir mit „gut“ beurteilen. Ein „sehr gut“ erreichte kein einziges Produkt. Vor allem bei der Staubentwicklung und bei der Verschleppung von Streukörnchen durch die Katze blieben auch bei unseren Spitzenreitern noch Wünsche offen.

Der Rest des Feldes erreichte ein „durchschnittlich“. Schlusslicht ist mit „weniger zufriedenstellend“ die Fit+Fun Bioclean Katzenstreu, die Katzenbesitzer sicher nicht froh machen wird. Sie erwies sich nämlich als am wenigsten ergiebig. Die Fähigkeit dieser Streu, Flüssigkeit zu binden, ist weit geringer als jene der Konkurrenzprodukte im Test. Auch die Entfernung der Klumpen machte Probleme, weshalb Fit+Fun hier als einziges Produkt abgewertet werden musste.

       
Von grob bis fein: Katzenstreu gibt es in den unterschiedlichsten Korngrößen.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
24 Stimmen
Weiterlesen

Kommentare

  • Bewertung des Artikels?
    von mweissboeck am 05.10.2012 um 20:05
    Ich bin etwas überrascht über die schlechte Bewertung des Artikels. Wir sind demnächst neue Katzenbesitzer und für uns war der Artikel bzw. Test sehr hilfreich und bekommt von mir 5 Sterne. Wäre interessant warum andere Leute nur einen Stern gegeben haben. Weil die von ihnen verwendete Streu nicht gewonnen hat? Oder warum sonst?
  • Bewertung des Artikels?
    von mweissboeck am 05.10.2012 um 20:04
    Ich bin etwas überrascht über die schlechte Bewertung des Artikels. Wir sind demnächst neue Katzenbesitzer und für uns war der Artikel bzw. Test sehr hilfreich und bekommt von mir 5 Sterne. Wäre interessant warum andere Leute nur einen Stern gegeben haben. Weil die von ihnen verwendete Streu nicht gewonnen hat? Oder warum sonst?
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo