Kinderstiefel von Hofer

Warnung

Seite 1 von 1

Konsument 2/2006 veröffentlicht: 16.01.2006

Inhalt

Ein Plastikteil könnte sich ablösen - Kinder könnten es verschlucken.

Gefahr des Erstickens durch verschluckten Plastikteil

Winterstiefel für Kleinkinder, die im November 2005 bei Hofer angeboten wurden, könnten sich als gefährlich entpuppen. Die roten Stiefel mit schwarzem Futter tragen die Aufschrift OUT TEX. Die Schuhbänder an der Ferse sind mit einem Endstück aus Kunststoff gesichert. Dieses löst sich sehr leicht, sodass die Gefahr besteht, dass das Kind den Plastikteil in den Mund nimmt und verschluckt, was zum Erstickungstod führen könnte. Dem VKI sind fünf Fälle bekannt, in denen sich das Endstück vom Schuhband binnen kürzester Zeit gelöst hat. Die Firma Hofer beteuerte in einer Stellungnahme, man werde diesen Vorfall zum Anlass nehmen, die ohnehin umfangreichen Qualitätsprüfungen noch zu intensivieren. Ein Rückruf blieb jedoch aus.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI