Kramski: Putter

Kostenloser Ersatz

Seite 1 von 1

Konsument 1/2011 veröffentlicht: 16.12.2010

Inhalt

"Vor den Vorhang" bitten wir Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus. - Hier: Putter von Kramski Putter

An der Oberseite meines 4 Jahre alten Putters (Spezialgolfschläger um 560 Euro) waren 3 kleine Löcher entstanden. Nach Rücksprache mit dem Hersteller, Firma Kramski Putter in Deutschland, sandte ich den Schläger an das Werk und erhielt einen neuen als kostenlosen Ersatz, auch Versandspesen wurden keine verrechnet.

Franz de Paul Mayr
Salzburg

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo