KTM-Fahrräder

Verbindungsbolzen

Seite 1 von 1

Konsument 7/2003 veröffentlicht: 18.06.2003

Inhalt

KTM-Modelle Life Seven, Viaggio, Ultra Cross, Life Cross, Sorento, Teramo und Veneto Cross.

Bei rund 1000 Fahrrädern des Modelljahres 2003 könnte sich ein Verbindungsbolzen der gefederten Sattelstütze lockern, dadurch könnte es zum Wegkippen des Sattels kommen. Betroffen sind die KTM-Modelle Life Seven, Viaggio, Ultra Cross, Life Cross, Sorento, Teramo und Veneto Cross . Tel.: (07742) 40 91-0.

KTM schrieb uns am 29.4.2004:

Sehr geehrte Damen und Herren,

seitens mehrerer Kunden wurden wir darauf hingewiesen, daß noch immer in Ihrer Web-Site vor einem gefährlichen Verbindungsbolzen an einer Sattelstütze gewarnt wird. Im Rahmen einer ordnungsgemäß durchgeführten Rückrufaktion haben wir diese Angelegenheit per Ende Juli 2003 abgeschlossen. Wir ersuchen Sie daher, diese Information aus Ihrem Netz zu nehmen.

Mit bestem Dank für Ihre Mühe verbleiben wir

mit freundlichen Grüssen
KTM FAHRRAD GMBH
J. Spießberger
Geschäftsführer

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo