McDonalds: Buch vergessen

Liegengelassenes Buch wurde ersetzt

Seite 1 von 1

Konsument 11/2004 veröffentlicht: 18.10.2004, aktualisiert: 20.10.2004

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Ich ließ ein neu gekauftes Buch nach dem Essen bei McDonalds liegen. Obwohl ich gleich zurücklief, war es weg. Der Filialleiter ersetzte mir den Lesestoff.

Natalie Steiner
Internet

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!