ÖAMTC: Rettungskosten übernommen

Kosten übernommen obwohl nicht im Schutzbrief enthalten

Seite 1 von 1

Konsument 11/2004 veröffentlicht: 18.10.2004, aktualisiert: 20.10.2004

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Meine Gattin verunglückte beim Schifahren und musste von der Pistenrettung geborgen werden. Die Kosten wurden ausnahmsweise vom ÖAMTC übernommen, dies ist nicht in den Leistungen des Schutzbriefes enthalten.

Johannes Kienberger
Neufurth

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Lebensmittel-Check