Pauschalreisen: Gekürzte Aufenthalte

Neuer Werbetrick

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 26.08.2008

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Neuseeland - "Kundenfang".

Lockpreise

Die Redaktion des neuseeländischen Konsumentenmagazins „ Consumer “ hat einen neuen Trick bei der Bewerbung von Pauschalreisen festgestellt. Gelockt wird mit unglaublich günstigen Preisen, doch die Packages umfassen lediglich drei bis fünf Tage inklusive An- und Abreise. Dies dient einzig dazu, Kunden ins Reisebüro zu holen, wo ihnen dann nach Möglichkeit normalpreisige einwöchige Arrangements verkauft werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI