Polar: Pulsuhr

Uhrbandschlaufe gerissen

Seite 1 von 1

Konsument 10/2008 veröffentlicht: 22.09.2008

Inhalt

In unserer Rubrik "Vor den Vorhang" berichten Leser über Unternehmen, die besonderes Entgegenkommen gezeigt haben - über die gesetzlichen Ansprüche (Gewährleistung) oder vertragliche Zusagen (Garantie) hinaus.

Kostenloser Ersatz

Bei meiner 8 Jahre alten Pulsuhr der Fa. Polar war die Schlaufe am Uhrband gerissen. Ein Mail an die Niederlassung in Österreich genügte, und mir wurde kostenlos ein passender Ersatzteil zugesandt. Der Warenwert war in diesem Fall zwar nicht besonders hoch, trotzdem eine erfreuliche Geste der Firma.

Christian Ginner
Schwertberg

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo