Reisen

Probleme bei Charterflügen

Seite 1 von 1

Konsument 7/2001 veröffentlicht: 01.07.2001

Inhalt

Müssen Flugzeiten bei Charterflügen eingehalten werden?

Nein. Hier kann es zu mehr oder weniger langen Verschiebungen kommen. Das ist besonders unangenehm, wenn Sie mit kleinen Kindern verreisen. Auch wenn die Flugzeiten eingehalten werden, kann es Probleme geben. Wie wir aus unserer Beratungspraxis wissen, empfinden es viele Eltern als unangenehm, wenn der Rückflug aus dem Urlaub erst abends stattfindet. Das Zimmer muss schon am Vormittag geräumt werden und steht nicht mehr zur Verfügung. Daher sollte man schon bei der Buchung auf „passende“ Flugzeiten achten und sich diese Zeiten auch bestätigen lassen. Dann haben Sie sicher bessere Karten, wenn Sie wegen Flugverspätungen reklamieren müssen. Es ist manchmal auch möglich, den Aufenthalt im Zimmer um einen Tag zu verlängern. Dafür müssen Sie aber vor Ort extra bezahlen.
Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo