Rock & More VeranstaltungsgmbH: Konzertkarten

Nicht existente Sitzplätze

Seite 1 von 1

Konsument 5/2008 veröffentlicht: 21.04.2008

Inhalt

"Ein Fall für KONSUMENT": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erledigen konnten und solche, bei denen wir nichts erreichen konnten. Diesmal: Probleme mit Karten der Rock & More VeranstaltungsgmbH.

Veranstalter in Konkurs gegangen

Frau Jäger hatte bei Ö-Ticket um je 806 Euro Karten für das Wiener Open-Air-Konzert von Barbra Streisand gekauft. Das Konzert musste wetterbedingt verschoben werden. Zum Ersatztermin gab es die Sitzreihe nicht, für die Frau Jäger die Tickets gekauft hatte, und es gab auch zu wenige Ersatzkarten. Frau Jäger und Begleitung mussten selbst freie Plätze suchen und kamen nur getrennt unter. Frau Jäger verlangte von Ö-Ticket eine Preisminderung, weil es die verkauften Plätze nicht gegeben hatte. Sie wurde an den Konzertveranstalter verwiesen. Wir unterstützten Frau Jäger mit Interventionsschreiben, doch der Veranstalter antwortete nicht. Er war mittlerweile in Konkurs gegangen.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo