Rodeln zum Aufblasen

Überprüfung

Seite 1 von 1

Konsument 2/2009 veröffentlicht: 09.02.2009

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal über aufblasbare Rodeln.

Keine Kontrolle beim Bremsen und Lenken

Drei Viertel der aufblasbaren Rodeln stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar, ergab eine Sicherheitsüberprüfung des KfV. Gefährlich sind vor allem aufblasbare Reifen oder Rodeln mit glatter Bodenfläche ohne Rillen. Sie sind weder kontrolliert bremsnoch lenkbar und erreichen selbst in flachem Gelände hohe Geschwindigkeiten.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo