Römer Baby-Safe

Tragegriff von Babyschale

Seite 1 von 1

KONSUMENT 6/2012 veröffentlicht: 24.05.2012

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Römer Baby-Safe - Der Tragegriff der Babyschale kann sich lösen.

Britax Römer ruft Babyschalen des Typs Baby-Safe zurück. Der Tragegriff kann bei plötzlicher Krafteinwirkung beschädigt werden und sich lösen. Dadurch könnte die Schale zu Boden fallen und das Kind könnte verletzt werden. Betroffen sind Produkte, die im Februar und März 2012 verkauft wurden. Auf der Internetseite www.baby-safe-recall.eu kann anhand der Artikel- und Seriennummer überprüft werden, ob die Babyschale ersetzt werden muss (Tel. +49 731 93 45 199)

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo