Scarpa Skistiefel

Rückrufaktion

Seite 1 von 1

KONSUMENT 4/2015 veröffentlicht: 26.03.2015

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal: Scarpa Skistiefel.

Scarpa ruft Skistiefel der Modelle F1 Evo und F1 Evo WMN zurück (Damen- und Herrenausführungen). Die Stiefel können selbstständig durch den Tronic-Mechanismus vom Ski-Modus in die Walk-Phase wechseln, wodurch beim Skifahren Sturzgefahr besteht.

Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!