Schnuller gegen Kindstod

Studie

Seite 1 von 1

Konsument 5/2006 veröffentlicht: 24.04.2006

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit.

90 Prozent niedrigeres Risiko

Babys, die mit Schnuller schlafen, haben laut einer US-Studie ein um 90 Prozent niedrigeres Risiko, an plötzlichem Kindstod zu sterben, meldet das „British Medical Journal“. Möglicherweise verhindern die oft großen Griffe der Sauger die Abtrennung der Luftzufuhr, wenn das Kind, mit dem Gesicht in einem weichen Polster versunken, schläft.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo