Schwerer Unfall beim Eisklettern

Haftung

Seite 1 von 1

Konsument 3/2004 veröffentlicht: 24.02.2004

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Schwerer Unfall beim Eisklettern. Auch bei einer unentgeltlichen Veranstaltung muss ein Alpinverein alle zum Schutz der Teilnehmer erforderlichen Vorkehrungen treffen und mit unbedachten Handlungen der Teilnehmer rechnen. Der Verein haftet für Schäden.

OGH 23.1.2003, 6 Ob 304/02b

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo