Skihelme sind sicherer geworden

Hersteller reagieren auf Tests

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2012 veröffentlicht: 26.11.2012

Inhalt

Gerhard Früholz (Bild: Wilke) 
 E-Mail: Chefredakteur
Gerhard Früholz

Skihelme sind sicherer geworden. Noch nie war das Angebot an guten Helmen so groß wie jetzt. Das ist nur ein Fazit unseres aktuellen Tests von 18 Modellen. Dass Sie zumindest in puncto Sicherheit kaum mehr einen Fehlgriff tun können, hat auch mit unseren Tests zu tun. Die Hersteller haben auf unsere Kritik aus dem Jahr 2009 reagiert und mittlerweile viele damals aufgezeigte Schwachstellen behoben.

Der nächste Schritt zu mehr Sicherheit. Es bleibt zu hoffen, dass unser Test den Herstellern ein Ansporn ist, die Helme weiter zu verbessern. Denn ein Restrisiko bleibt: Bei vielen Modellen hält der Riemen im Notfall zu fest. Was zunächst irritieren mag, hat einen ernsten Hintergrund: Wenn man mit dem Helm an einem Hindernis hängen bleibt, sollte der Riemen im richtigen Moment reißen, sonst droht Strangulierungsgefahr! 

Ein internationales Thema. Unser KONSUMENT-Test wird übrigens auch von den Testmagazinen in Deutschland, Schweden, Slowenien, Tschechien und der Schweiz übernommen, weitere Länder kommen vielleicht noch hinzu. Angesichts dieser Verbreitung gehen wir davon aus, dass die Hersteller auch das Restrisiko beseitigen werden, sodass die Konsumenten sich beim Skihelmkauf ganz auf Komfort und Passform konzentrieren können. 

Weihnachten naht. Auch heuer finden Sie im Heft einige Anregungen für sinnvolle und praktische Präsente. Abgesehen von unserem traditionell beliebten Geschenkabo (www.konsument.at/geschenkabo ) Sie im Shop jene KONSUMENT-Bücher, die in den letzten Jahren auf besonderes Interesse gestoßen sind. Vielleicht werden Sie bei der Suche nach einem passenden Geschenk fündig?

Im Namen des gesamten KONSUMENT-Teams wünsche ich Ihnen eine möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und besinnliche Feiertage! 

Gerhard Früholz
Chefredakteur

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
5 Stimmen
Bild: VKI