Sportverletzungen: Junge Männer gefährdet

Neue Studie

Seite 1 von 1

Konsument 6/2007 veröffentlicht: 19.05.2007

Inhalt

Eine repräsentative Studie der Universität Heidelberg belegt: Sportverletzungen sind zwar häufig, kommen allerdings fast nur bei jüngeren, sportlich aktiven Männern vor. Frauen und Senioren sind kaum betroffen. Dies gilt auch für Gelegenheitssportler.

Die Angst, sich als Untrainierter eher verletzen zu können, ist demnach unbegründet. Nach Ansicht der Mediziner spricht auch in fortgeschrittenem Alter nichts gegen einen wohldosierten sportlichen Einstieg. Am Anfang sollte dabei allerdings unbedingt der medizinische Check beim Arzt stehen.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI