Urlaub spezial

Für alles gerüstet

Seite 1 von 4

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 7/2002 veröffentlicht: 26.06.2002, aktualisiert: 11.07.2002

Inhalt

Pannen können den Urlaub vermiesen. In dieser Serie finden Sie Tipps um missliche Situationen zu bewältigen, und wir informieren Sie auch über einige Fallen.

Man muss ja nicht gleich den Teufel an die Wand malen, aber vieles kann schief gehen, und dann sollten Sie wissen, wie Sie die Unannehmlichkeiten möglichst klein halten. Eines der häufigsten Probleme: Die Leistung am Urlaubsort entspricht nicht dem, was gebucht wurde. Da liegt das Hotel nicht wie vereinbart am Meer, sondern zwei Kilometer vom Strand entfernt, der zugesagte Tennisplatz ist unbenutzbar, höllischer Baulärm trübt den Erholungswert im „ruhigen“ Feriendomizil.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
KONSUMENT-Probe-Abo