Weichmacher in Laufrädern

Schadstoffprüfung

Seite 1 von 1

Konsument 9/2008 veröffentlicht: 25.08.2008

Inhalt

Gefährliche Produkte: Wir informieren über Sicherheits- und Qualitätsmängel, Rückrufaktionen, geben Warnhinweise und Tipps für mehr Sicherheit. Diesmal über Weichmacher in Laufrädern.

Krebserregende Substanzen gefunden

Griffe, Reifen oder Sitzbezüge von Kinder- Laufrädern können nach einer Analyse der Stiftung Warentest giftige Schadstoffe enthalten. In 11 von 15 untersuchten Rädern wurden krebserregende und erbgutverändernde Substanzen gefunden. In vier Produkten fand sich der verbotene Weichmacher DEHP.

Bild: VKI