XBox von Microsoft

Austausch

Seite 1 von 1

Konsument 4/2005 veröffentlicht: 23.03.2005, aktualisiert: 04.04.2005

Inhalt

Netzkabel betroffen.

Verbrennungen möglich

Keine Rückrufaktion, sondern eine „vorsorgliche Umtauschaktion“ von Netzkabeln hat Microsoft gestartet.

Betroffen sind XBox Spielkonsolen, die vor dem 13. Jänner 2004 hergestellt wurden (weltweit potenziell 14 Millionen). Die Netzkabel könnten schadhaft sein und Verbrennungen hervorrufen. Umtauschservice unter www.xbox.com bzw. Tel. 0800 29 51 77.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo