Abschleppdienst

Im Stich gelassen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2004 veröffentlicht: 18.05.2004, aktualisiert: 25.05.2004

Inhalt

Nur Zettel am Tank hinterlassen.

Motorrad war zu schwer

Der Abschluss einer Versicherung bedeutet nicht, dass man auf Nummer sicher gehen kann. Diese Erfahrung machte laut dem Magazin „60 millions des consommateurs“ ein Motorradfahrer, der nach einer Panne den Abschleppdienst anrief, dessen Einsatz in der Versicherung inkludiert war. Innerhalb der nächsten Stunde werde das Motorrad abgeholt, hieß es. Als der Mann am nächsten Tag an der Stelle vorbeikam, stand es noch immer dort, und auf dem Tank klebte ein Zettel: „Motorrad zu schwer!“ Dafür hatte jemand Helm und Koffer gestohlen…

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo