Allianz

Kulanz bewiesen

Seite 1 von 1

Konsument 6/2005 veröffentlicht: 23.05.2005, aktualisiert: 31.05.2005

Inhalt

So haben Firmen auf Konsumentenbeschwerden und unsere Intervention reagiert.

Kosten kulanterweise übernommen

Herr Seidl hatte bei der Firma Hansaton eine Hörgeräteversicherung abgeschlossen. Trotzdem sollte er  510 Euro für Reparatur und Service bezahlen.

Irrtümlich hatte Hansaton die Versicherung nicht verlängert. Wir erreichten, dass die Allianz-Versicherung diese Kosten kulanterweise doch übernimmt.

Inhalt

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: VKI