Banken: Schlichtungsstelle

Gut verborgen

Seite 1 von 1

Konsument 8/2007 veröffentlicht: 18.07.2007, aktualisiert: 19.07.2007

Inhalt

"Konsument international" berichtet, was andere Konsumentenmagazine schreiben - hier: Frankreich. Die extra eingerichtete Schlichtungsstelle richtet nicht viel aus.

Beschränkte Interventionsmöglichkeiten

Die französische Bankenvereinigung habe zwar vor Jahren eine Schlichtungsstelle eingerichtet, diese agiere jedoch vorwiegend im Verborgenen, kritisiert "60 millions de consommateurs".

Dies sei aber nicht die Schuld des Ombudsmannes, sondern viele Bankinstitute würden seine Existenz sorgfältig vor den Kunden verbergen. Auch sind seine Interventionsmöglichkeiten beschränkt und beinhalten etwa nicht den Kreditbereich, wo es häufig zu Beschwerden kommt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: VKI