Belgien: Schuldenfrage

Glatte Nullnummer

Seite 1 von 1

Konsument 10/2005 veröffentlicht: 20.09.2005

Inhalt

Ein witziger Vorfall in Belgien zeigt, dass Banken sogar nicht vorhandenen Schulden nachlaufen und das sogar mit Nachdruck!

Monsieur D. wurde in einem sachlichen Schreiben darauf aufmerksam gemacht, dass er seiner Kredit gebenden Bank 0,00 Euro zuzüglich Zinsen in Höhe von 0,00 Euro sowie Mahnspesen von 0,00 Euro schulde, berichtet „test achats“. Macht zusammen 0,00 Euro. Sollte er den Rückstand nicht umgehend begleichen, sei man verpflichtet, ihn bei der Kreditabteilung der Nationalbank zu melden. „Nur mit einer sofortigen Einzahlung können Sie die Prozedur aufhalten“, so die Bank. – Null Kommentar!

Inhalt

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo