Bildungsausgaben

Spesen steuerlich geltend machen

Seite 1 von 3

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 10/2002 veröffentlicht: 18.09.2002, aktualisiert: 24.09.2002

Inhalt

Ich bin EDV-Angestellter und besuche auf eigenen Wunsch ein Spezialseminar zum Thema „Datensicherheit“, das in München abgehalten wird. Die Teilnahmegebühr übernimmt mein Arbeitgeber. Kann ich meine Fahrt- und sonstigen Aufenthaltsspesen steuerlich geltend machen?

Da Bildungsmaßnahmen zum Erwerb von bürotechnischen Kenntnissen (dazu gehören EDV-Kurse – und zwar egal ob für Einsteiger oder Fortbildung) auf alle Fälle von der Steuer anerkannt werden, können grundsätzlich die damit verbundenen Ausgaben als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: VKI