Conleys Fashion Online Store: Mahnung

Bestellbetrügern aufgesessen

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 20.11.2014

Inhalt

Obwohl ein Kunde weder Waren bestellt noch ein Paket übernommen hatte, sollte er eine Rechnung über 310,30€ bezahlen. - In der Rubrik "Ein Fall für KONSUMENT" berichten wir über Fälle aus unserer Beratung.

Der Fall wurde für den Konsumenten positiv erledigt

Obwohl Herr Kulisch bei Conleys Fashion Online Store weder Waren bestellt noch ein Paket dieses Shops übernommen hatte, erhielt er Mahnungen für eine Rechnung über 310,30 €. Auf der ersten Mahnung waren sein und ein weiterer Namen angegeben; auch die Adresse stimmte nicht genau mit seiner überein. Die zweite Mahnung war ausschließlich an ihn gerichtet, die Anschrift korrekt.

Wir schalteten uns ein. „Vermutlich ein Bestellbetrug, der trotz verschärfter Prüfmechanismen leider immer wieder vorkommt und bei dem betrügerische Bestellungen an unbescholtene Personen adressiert werden“, teilte uns Conleys mit und buchte die an Herrn Kulisch gestellte Forderung aus.


Die Namen betroffener Konsumenten wurden von der Redaktion geändert. - Sollten Sie ähnliche Konsumenten-Probleme erleben, dann wenden Sie sich am besten an unser VKI-Beratungszentrum.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
KONSUMENT-Probe-Abo