Dotter Markisen

Verflixter Sonnenschirm

Seite 1 von 1

KONSUMENT 8/2011 veröffentlicht: 18.07.2011

Inhalt

„Ein Fall für "Konsument": Aus unserer Beratung - Fälle, die wir erfolgreich erledigen konnten und solche, an denen wir uns die Zähne ausgebissen haben. - Diesmal: Dotter Markisen tauschte den Sonnenschirm doch noch aus.

Herr Pinter hatte bei Dotter Markisen, Wien, einen Sonnenschirm mit 3 Metern Durchmesser um 450 € bestellt und bei Lieferung bezahlt. Als er ihn einige Wochen später zum ersten Mal benutzen wollte, war die Enttäuschung groß: Der Sonnenschirm ließ sich nicht komplett aufspannen! Der Stoff war zu knapp bemessen und reichte statt für 3 Meter gerade einmal für 2,80 Meter Durchmesser.

Herr Pinter verlangte von Dotter Markisen den Austausch des Sonnenschirms, doch der Händler lehnte ab. Erst nachdem wir Dotter Markisen darauf hingewiesen hatten, dass mangelhafte Ware gemäß Gewährleistungsrecht kostenlos auszutauschen ist, erhielt Herr Pinter einen intakten Sonnenschirm.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo