Finanzprodukte mit Kapitalgarantie

Spekulieren mit Netz

Seite 1 von 5

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 12/2001 veröffentlicht: 01.12.2001

Inhalt

So genannte Garantieprodukte versprechen die Sicherheit des eingesetzten Kapitals. Dennoch ist diese Anlageform nicht ganz unproblematisch.

Am Aktienboom mitnaschen, sofern wieder einer kommt, aber das eingesetzte Kapital nicht riskieren: So schaut der Wunschtraum vieler vorsichtiger Anleger aus. Fast alle Banken bieten mittlerweile Produkte an, bei denen eine Garantie für die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals gegeben wird. Im Gegenzug beteiligen sich die Banken in einem im Vorhinein ausgemachten Verhältnis am allfälligen Gewinn. Die Frage ist allerdings, ob sich eine solche Konstruktion für Konsumenten überhaupt auszahlt.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo