Fond-Fusion

Umtauschverlust

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
Konsument 5/2002 veröffentlicht: 23.04.2002

Inhalt

Die Creditanstalt rechnete im Nachhinein zu einem für sie günstigeren Kurs ab.

Die Zusammenlegung von Fonds ist kein Ausnahmefall, doch nicht immer geht die Sache so über die Bühne wie  im Mai 2001 bei der Creditanstalt (CA).

Umtausch von Dollar in Euro

Das Institut konfrontierte seine Wertpapierkunden schriftlich mit dem bevorstehenden automatischen Umtausch von Dollar Bond-Anteilen in Capital Invest Dollar Bond-Anteile per 31. Mai. Da Erstere in US-Dollar und Letztere in Euro gehandelt wurden, erfolgte dies allerdings nicht in einem festgelegten Umtauschverhältnis, sondern durch Verkauf und Ankauf der Fondsanteile zum aktuellen Devisenkurs.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Weiterlesen
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!