GE Money Bank: Sittenwidrige Bankklauseln

AK hat geklagt

Seite 1 von 1

Konsument 7/2007 veröffentlicht: 27.06.2007, aktualisiert: 03.07.2007

Inhalt

Konsumenten werden durch sittenwidrige Klauseln in Kreditverträgen benachteiligt.

Der Oberste Gerichtshof hat 41 Klauseln in Kreditverträgen der GE Money Bank für sittenwidrig erklärt. Die Arbeiterkammer hatte geklagt, weil Konsumenten dadurch gröblich benachteiligt werden.

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
KONSUMENT-Probe-Abo