Gerechtigkeitsindex

Europa wird ungerechter

Seite 1 von 1

KONSUMENT 12/2014 veröffentlicht: 20.11.2014

Inhalt

In fast allen EU-Ländern geht es sozial immer ungerechter zu. Das zeigt der EU-Gerechtigkeitsindex der Bertelsmann-Stiftung. Untersucht wurden dabei Armut, Bildung, Arbeitsmarkt, Gesundheit, Generationen sowie Nicht-Diskriminierung. Am gerechtesten werden noch Schweden, Finnland, Dänemark, die Niederlande und Tschechien gewertet, Österreich folgt an 6.Stelle vor Deutschland.

Bewertung

Wertung: 5 von 5 Sternen
1 Stimme
Bild: KONSUMENT.at auf Facebook - Jetzt Fan werden!