Gewinnspiel: 500.000 Schilling bei Rubbellos vom Versandhaus

"Gewinnchance" gewonnen

Seite 1 von 1

Konsument 7/2004 veröffentlicht: 21.06.2004, aktualisiert: 28.06.2004

Inhalt

Bemerkenswertes Urteil für Konsumenten.

Gewinn ausbezahlen

Man habe nur eine „Gewinnchance“ gewonnen, argumentierte das Versandunternehmen. Das half nichts. Der OGH entschied: Der Gewinn muss ausbezahlt werden, wenn ein verständiger Verbraucher beim Lesen der Gewinnverständigung annehmen muss, dass er bereits gewonnen hat.

OGH 5. 8. 2003, 7 Ob 106/03v

Bewertung

Wertung: 0 von 5 Sternen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo